Starterbatterie nach dem Laden leer

  • Hallo NEBUR27


    Sobald Du was neues weißt,sag bitte mal sofort bescheid.

    Meiner steht seit über einer Woche schon beim Händler wegen ständig leerer Starterbatterie.

    Heute hat mir die Werkstatt mitgeteilt,das es einen Ruhestromverbraucher gibt,der aber noch nicht ermittelt ist,der 54 Ampere Strom zieht und somit die Batterie jedes mal leer saugt.

    Wenn das Auto abgeschlossen ist,kommen alle 30-60 min Klackgeräusche aus dem Motorraum,also das System fährt hoch,zieht Strom und nach 30 sec. fährt es wieder runter und das wiederholt sich,bis die Batterie alle ist.

    So sagte es mir die Werkstatt,die jetzt mit den Ford Technikern in Köln in Verbindung stehen,

    um dieses Problem zu lösen.

    ""
  • Hallo zusammen,


    ich kann die guten Neuigkeiten vorerst bestätigen! :thumbsup: Die Werkstatt hat heute erneut getestet und konnte keinen Stromverbrauch mehr feststelle. Es könnte sich also tatsächlich lohnen, wenn die Betroffenen bei Ihrem Händler anrufen und um das entsprechende Update bitten. Eine Nummer vom Update habe ich leider nicht, aber es ist wohl seit dem 20.10.20 verfügbar und nennt explizit Probleme mit der Starterbatterie.


    Jetzt bin ich mal gespannt, ob der Alltagstest das Ergebnis der Werkstatt bestätigen kann. Wäre ja ein guter Schritt nach vorne! :) Falls sich neue (oder gar gegenteilige) Erkenntnisse ergeben sollten, sage ich natürlich erneut Bescheid!


    Viele Grüße

    NEBUR27

  • Hat denn hier eigentlich noch jemand das Problem mit der ständig leeren Starterbatterie,oder sind NEBUR27 und ich die einzigen.

    Laut meinem FFH sind ein Großteil der PHEV betroffen,Ford Köln arbeitet mit Hochdruck daran,den Fehler zu beheben.

  • Sarkasmusmodus an:

    ... kann ja nicht so sein, denn es sollen ja alle Kräfte gebündelt worden sein, um dem „Brandbeschleuniger“ zu bekämpfen😂😉

    Sarkasmusmodus aus

    Bestellt: 07.08.20

    Liefermonat lt. fFH: November 2020

    Modell: Kuga PHEV Vignale

  • Hat denn hier eigentlich noch jemand das Problem mit der ständig leeren Starterbatterie,oder sind NEBUR27 und ich die einzigen.

    Laut meinem FFH sind ein Großteil der PHEV betroffen,Ford Köln arbeitet mit Hochdruck daran,den Fehler zu beheben.

    In einer internationalen FBGruppe häufen sich die Fälle. Es kristallisiert sich auch immer mehr heraus, dass es jeden Kuga jederzeit treffen kann, egal wie viel oder wenig Probleme er bisher macht. Außerdem spinnen wohl die sw updates Stand vor 14 Tagen mich nicht nachhaltig helfen.

  • Ja, es sind wirklich viele betroffen. Auch hier im Forum hatten sich ja 5 Fälle gefunden.


    Aber positiv denken! Vielleicht hilft das Update dieses Mal ja tatsächlich. Only time will tell! :3917:

  • Hallo,


    ich habe die letzten Updates vor zwei Wochen erhalten und bin immer noch vom 12Volt Problem betroffen. Das Auto steht zu Hause mit angeklemmten Ladegerät und wird seit zwei Wochen nicht gefahren, da gerade die Rückabwicklung mit dem FFH und Ford läuft.


    Ergebnis soll nächste Woche bekannt gegeben werden hatte gestern den letzten Anruf von Ford.


    Wie gesagt, wenn sie ihn Mängelfrei hinbekommen würde ich ihn immer noch gerne behalten, die Alternative ist der Toyota RAV4 PHEV und der ist schon auf dem Weg. Habe mir dort ein Vorkaufsrecht beim Händler gesichert, damit ich sofort wechseln kann.

    Ford Kuga ST-Line X PHEV

    Magnetic-Grau Metallic

  • Hallo Michael 1979


    Die Updates bringen irgendwie nicht das Ergebnis,was erhofft wird.

    Meiner steht auch seit knapp 2 Wochen beim Händler,gestern wurden mir wieder 8 Updates aufgespielt,die von Ford Köln freigegeben wurden.

    Ich gebe ihn auch zurück,wenn sie ihn nicht Mängelfrei hinbekommen.Das ist mittlerweile schon der sechste Werkstattbesuch,jetzt reichts langsam,meine Geduld ist am Ende.

  • Zitat

    Alternative ist der Toyota RAV4 PHEV

    imho die beste Alternative, leider in meiner Wunschkonfiguration um 14k€ teurer, dafür Allrad, deutlich flinker in der Beschleunigung, weil stärkerere Motoren...UND 75 KM REICHWEITE👍🏼. Dafür könnte ich auch schwach werden🤔

    Bestellt: 07.08.20

    Liefermonat lt. fFH: November 2020

    Modell: Kuga PHEV Vignale

  • imho die beste Alternative, leider in meiner Wunschkonfiguration um 14k€ teurer, dafür Allrad, deutlich flinker in der Beschleunigung, weil stärkerere Motoren...UND 75 KM REICHWEITE👍🏼. Dafür könnte ich auch schwach werden🤔

    Ich weiß über Geschmack lässt sich nicht streiten aber der Toyota sieht einfach nur Scheiße aus... Sorry

  • Ich weiß über Geschmack lässt sich nicht streiten aber der Toyota sieht einfach nur Scheiße aus... Sorry

    ... aber der fährt wenigstens🥴🤣

    Und ja, mir gefällt der Kuga grundsätzlich auch besser, aber was hilft das, wenn der artgerecht nicht fahrbar ist...und bei den Vorteilen, die der rav4 mitbringt, kann ich über die eckigen Radkästen und das kantige Design hinwegblicken (ich sehe das Auto ja nicht beim Fahren😇)

    Bestellt: 07.08.20

    Liefermonat lt. fFH: November 2020

    Modell: Kuga PHEV Vignale

  • Guten Abend, bin neu hier im Forum aber nicht neu mit dem KUGA PHEV - fahre ihn seit Ende Mai. Und kämpfe auch mit den Problemen der Startbatterie. Heute morgen wieder leer. ADAC gerufen und dann ab zum Händler. Der soll dann Montag schauen und das neue Update aufspielen.