Maingau Energie

  • Oh, der erste Beitragin der Rubrik...


    Ich habe gerade die Mitteilungbekommen, dass Maingau die Preise für AC-Ladung um 16 Prozent erhöht, auf dann 44 ct/kWh.

    Begründung: Die Roaming-Partner werden auch alle teurer.

    Noch habe ich die Karte gar nicht benutzt.

    Attraktiver wird das damit aber jedenfalls nicht, trotz grossem Roamingnetz..

    Viele Grüße aus dem Niederbergischen Land

    Michael

    PHEV, MJ 2021.50, ST-Line X, chroma-blau, Technologie-, Assistenz- und Winter-Paket, schwenkbare AHK, Panoramadach
    Bestellung 02.12.2020 / Produktionstermin 14.04.2021 / Anlieferung Händler 09.06.2021 / Zulassung & Auslieferung 17.06.2021
    Ford App auf Samsung S20+ mit Android 11

  • MichaelTE

    Hat den Titel des Themas von „Mainau Energie“ zu „Maingau Energie“ geändert.
  • enbw/adac haben per heute um ca 45% erhöht, da hat Maingau gleich nachgezogen. Ich habe mir jetzt noch ELVAH runtergeladen. Die "Ladepakete" für 8,99 € für 25 kwh sind mit 0,36 ct umgerechnet in dem Vergleich ein ganz guter Deal, man muss nur schauen, dass man nicht versehentlich ein Paket zu viel ordert:-)

    Bestellt: 27.08.20

    VIN erhalten: 29.01.21

    Geburtstermin: unbekannt Im Laufe des Februar 15.02.21 OMG: Ein Montagsauto=O 18.02.21 (ist erledigt)

    Voraussichtliche Ankunft beim fFH: Dezember 2020:!:wer weiß das schon, 09.03.21,20.03.21 ist jetzt da angekommen

    Feierliche Übergabe: Mitte bis Ende März 2021 07.05.21

    Modell: Kuga PHEV Vignale, Winterpaket, Fahrerassistenzpaket, Dachreling, Seitenscheiben getönt, Sicherheitstrennnetz, GjR, schwarz, Technologiepaket (bei der Bestellung noch serienmäßig), 2. LK

  • Wird unweigerlich noch weitere Erhöhungen geben.

    Spätestens wenn die armen Energiekonzerne merken, dass da gutes Geld zu verdienen ist und die Autobesitzer eigentlich keine echte Option mehr haben.

    So meine Meinung zu dieser Sache.:thumbup:

    2.0 Diesel, Vignale, Lucid Red, fast alle Extras, ausser Standheizung

  • Maingau Energie erhöht den Preis für eine kWh "Autostrom" an den öffentlichen Säulen zum 1. Februar von 44 ct. auf 49 ct.
    Vermutlich werden andere noch folgen...

    Viele Grüße aus dem Niederbergischen Land

    Michael

    PHEV, MJ 2021.50, ST-Line X, chroma-blau, Technologie-, Assistenz- und Winter-Paket, schwenkbare AHK, Panoramadach
    Bestellung 02.12.2020 / Produktionstermin 14.04.2021 / Anlieferung Händler 09.06.2021 / Zulassung & Auslieferung 17.06.2021
    Ford App auf Samsung S20+ mit Android 11

    Einmal editiert, zuletzt von MichaelTE ()

  • ...von 44 ct. auf 49 ct

    zu Hause oder öffentliche Säule?

    (Da wäre ja EnBW noch "billig"!)

    Kuga PHEV Titanium

    Technologie-, Fahrerassistenz-, Winter II - Paket,

    Ganzjahresreifen

    Bestellt / Gekauft 16.11.2021

    Gebaut 10.09.2021

    Übergabe 23.11.2021

  • zu Hause oder öffentliche Säule?

    (Da wäre ja EnBW noch "billig"!)

    Bei Maingau ist "Autostrom" die Bezeichnung für das Laden an öffentlichen Säulen.
    Ich habe das im Text ergänzt.

    Viele Grüße aus dem Niederbergischen Land

    Michael

    PHEV, MJ 2021.50, ST-Line X, chroma-blau, Technologie-, Assistenz- und Winter-Paket, schwenkbare AHK, Panoramadach
    Bestellung 02.12.2020 / Produktionstermin 14.04.2021 / Anlieferung Händler 09.06.2021 / Zulassung & Auslieferung 17.06.2021
    Ford App auf Samsung S20+ mit Android 11

  • Da wird der Strom mehr erhöht als der Sprit?… wir sind soweit, dass der Schuss E-Mobilität mit Ladung im öffentlichen Ladenetz nach hinten losgeht - tendenziell also in Richtung E-Mobilität für wohlhabende und reiche Idealisten.

    Dann kann ich ja langsam froh sein, dass mein PHEV fast nur noch von sich aus im Vollhybridmodus fährt?


    Gruß

    Bestellt: 7.8.2020

    18.2.2021: Der Kuga PHEV ist geboren

    Auslieferung: 09.04.2021

    Verbrauch im akt. Monat: ? kwh/100km + ? L/100km

    Wallbox Easee Home

    Zufriedenheit:

    Bei Kälte sehr unzufrieden

    Bei Wärme sehr zufrieden


    STOP WAR!!!

  • Maingau Energie erhöht den Preis für eine kWh "Autostrom" an den öffentlichen Säulen zum 1. Februar von 44 ct. auf 49 ct.
    Vermutlich werden andere noch folgen...

    Ich habe die Mail zur Preissteigerung auch bekommen. Für das Laden an öffentlichen Ladesäulen erscheint mir "ELVAH" zur Zeit die günstigste Lösung. Es ist nur lästig, dass man dort immer Strompakete zu 25 kwh kaufen muss. Wenn man den Kuga zweimal komplett volllädt, bleibt immer noch gut eine kwh übrig.... Da hilft nur, nochmal ein paar Minuten Ladezeit und ein Blick auf die Stromanzeige der Ladesäule....

    Bestellt: 27.08.20

    VIN erhalten: 29.01.21

    Geburtstermin: unbekannt Im Laufe des Februar 15.02.21 OMG: Ein Montagsauto=O 18.02.21 (ist erledigt)

    Voraussichtliche Ankunft beim fFH: Dezember 2020:!:wer weiß das schon, 09.03.21,20.03.21 ist jetzt da angekommen

    Feierliche Übergabe: Mitte bis Ende März 2021 07.05.21

    Modell: Kuga PHEV Vignale, Winterpaket, Fahrerassistenzpaket, Dachreling, Seitenscheiben getönt, Sicherheitstrennnetz, GjR, schwarz, Technologiepaket (bei der Bestellung noch serienmäßig), 2. LK

  • Ich habe die Mail zur Preissteigerung auch bekommen. Für das Laden an öffentlichen Ladesäulen erscheint mir "ELVAH" zur Zeit die günstigste Lösung. Es ist nur lästig, dass man dort immer Strompakete zu 25 kwh kaufen muss. Wenn man den Kuga zweimal komplett volllädt, bleibt immer noch gut eine kwh übrig.... Da hilft nur, nochmal ein paar Minuten Ladezeit und ein Blick auf die Stromanzeige der Ladesäule....

    Sobald Du die 25er-Pakete nicht möglichst vollständig nutzt, wird es aber teuer. Das zu steuern ist fast unmöglich.
    Ab 75 kWh/Monat zahle ich da ohnehin mehr als bisher bei meinem Anbieter.

    Viele Grüße aus dem Niederbergischen Land

    Michael

    PHEV, MJ 2021.50, ST-Line X, chroma-blau, Technologie-, Assistenz- und Winter-Paket, schwenkbare AHK, Panoramadach
    Bestellung 02.12.2020 / Produktionstermin 14.04.2021 / Anlieferung Händler 09.06.2021 / Zulassung & Auslieferung 17.06.2021
    Ford App auf Samsung S20+ mit Android 11

  • Da wird der Strom mehr erhöht als der Sprit?… wir sind soweit, dass der Schuss E-Mobilität mit Ladung im öffentlichen Ladenetz nach hinten losgeht - tendenziell also in Richtung E-Mobilität für wohlhabende und reiche Idealisten.

    Dann kann ich ja langsam froh sein, dass mein PHEV fast nur noch von sich aus im Vollhybridmodus fährt?


    Gruß

    Irgendjemand muss ja die Investitionen am Ende zahlen...und das sind nicht die Versorger.

    Wobei ich das, mit den wohlhabenden Idealisten so nicht stehn lassen möchte.

    So lange es noch Menschen gibt, die wirklich jeden Meter mit dem Auto fahren, egal ob Verbrenner oder Elektro, können die Kosten noch nicht hoch genug sein. Wir jammern hier auf recht hohem Niveau.

    Und ich rede ausdrücklich nicht von Fahrten, die nicht oder nur sehr schwer vermeidbar sind.

    2.0 Diesel, Vignale, Lucid Red, fast alle Extras, ausser Standheizung