Strom, Wallbox, Ladesäulen

  • Wallbox vs öffentliche Ladesäule...


    Als Mieter in einer großen Wohnanlage zähle ich mich zu den Glücklichen, einen Tiefgaragenplatz zu haben...


    Leider wird seitens der Stadt München, bzw dem Versorger SWM das Thema Strom komplett auf den Nutzer abgewälzt. D.h. Ich als Mieter des Stellplatzes soll in dem Fall für die Installation bezahlen... (1500Euro abzgl. 40% Förderung) sorry, nicht mit mir...


    Zum Glück gibt es in unmittelbarer Nähe seit kurzem 4 öffentliche Ladesäulen. (das war einer der Gründe, das ich den PEHV bestellt habe) wie schaut es bei euch aus?

    ""
  • Wir haben morgen ein Date mit unserem TG Betreiber und einem qualifizierten Elektrounternehmer bzgl. der Wallbox.


    Ich berichte dann mal was dabei rausgekommen ist.