• Hallo

    Mein Ford Kuga2014 Mk2 Diesel 163Ps

    Beim fahren in die Kurve gab's beim beschleunigen einen Knall und seit dem habe ich ein schlagen.Am Anfang war es heftig hat sich h aber nach ca 200 wieder beruhigt.Jetzt ist mir aufgefallen wenn ich stark Einschlage vorwärts oder rückwärts fahre gibt es ein metaliches Geräuch unter dem Auto.Getriebe oder Verteilergetriebe.Kein Öl Austritt.Nur ist mir aufgefallen Antriebswelle hat im Getriebe spiel

    Danke im voraus

    ""
  • Ich tippe da eher auf die Radaufhängung - aber egal - ab in die Werkstatt!

    Aktuell: kein Ford Kuga Titanium 1,5 EcoBoost, Bj. 2015 mehr, warte auf meinen Ford Kuga ST-Line X, 2,5-Duratec PHEV, chromablaumetallic mit allem außer Alarmanlage und Raucherpaket

    aktuell Ford

  • Moin moin,


    tippe da eher auf die Antriebswelle selbst, d.h. das Gelenk, das sich verabschiedet hat.

    Das würde das Spiel und die Geräusche erklären - in jedem Fall etwas für die Werkstatt...=O


    Gruß Jörg

    Kuga III - Titanium - PHEV - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - AHK - EZ 08/2020

  • Radaufhängung??Es hat einmal geknallt dann schlagen und nach 200 m war wieder Ruhe.Ist halt ein leichter metalicher klang beim fahren.Beim entlasten ist er Weg.Und wenn man um die Kurve fährt(beim einparken) hört man untendrunter ein metalicher klang

  • Ja aber es gibt kein schlagen in der Lenkung beim fahren.Kein zittern nichts

  • Das Schlagen oder Lenkradzittern muss auch nicht sein...bin aber kein Kfz-Techniker und den braucht man hier, da wirst du nicht umhin kommen...sorry. ;(

    Kuga III - Titanium - PHEV - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - AHK - EZ 08/2020