Anleitung Update Sync 3 und Navi Maps

  • Hier mal eine kleine Anleitung für die die sich das Update und die F9 Karten installieren möchten.


    Sync-Update auf 3.4.20136:


    20136--->

    System Voice--->


    runterladen, dann erstellst du auf einem Stick (mind. 8GB) der mit exFAT formatiert ist einen Ordner mit dem Namen "SyncMyRide"


    Die herunter geladenen Dateien schiebst du dann in den Ordner.


    Dann die Datei navi_autoinstall.txt (im Anhang) umbenennen in autoinstall.lst


    Dann schiebst du die autoinstall.lst Datei auch auf den Stick (aber nicht in den SyncMyRide Ordner).


    Dann Stick ins Auto stecken, Zündung an und warten.


    Wenn fertig, Stick rausziehen. Dann EIN/AUS Taste und Sender Vorwärts 10sek gleichzeitig drücken (Neustart des Sync)


    Das wars.


    Navi Update auf Karten F9 EU


    http://ivsu.binaries.ford.com/…-BAF_1580858019000.TAR.GZ--->


    http://ivsubinaries.azureedge.…-BAE_1580861780000.TAR.GZ--->


    http://ivsu.binaries.ford.com/…4-BH_1582138650000.TAR.GZ--->


    hier das gleich, Stick mit Ordner SyncMyRide, die drei Dateien hineinschieben.


    Hier die Datei sync_autoinstall.txt (aus dem Anhang) umbenennen in autoinstall.lst und auch wieder auf den Stick und dann wie gehabt.



    Viel Spaß





    ""

    Dateien

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/

  • Hallo Kuga Freunde....


    Was Runrig64 da macht ist wirklich klasse.

    Allerdings blicke ich davon leider rein gar nichts. Es ist ein Buch mit sieben Siegeln.


    Meint ihr nicht auch das der Ford Händler einem dabei auch helfen könnte?

  • Wo muß ich denn nachsehen,welche Sync und Kartenversion bei mir drauf sind ?

    Ich gebe immer meine Fin in der Ford Update Seite ein und lasse suchen.

    Bis jetzt habe ich aber noch keine neue Version bekommen.Mein Kuga ist von Mitte Juni.

  • Hallo Kuga Freunde....


    Was Runrig64 da macht ist wirklich klasse.

    Allerdings blicke ich davon leider rein gar nichts. Es ist ein Buch mit sieben Siegeln.


    Meint ihr nicht auch das der Ford Händler einem dabei auch helfen könnte?

    Ich finde das eigentlich recht einfach zu händeln. Ich habe den USB-Stick bereits fertig konfiguriert hier liegen. Vielleicht können wir Gemeinsam die 7 Siegel in deinem Buch entschlüsseln? ;)

  • Also ich habe jetzt mal diese Pekete auf meinen PC per download geladen.

    Konnte dann die tar.gz Dateien gar nicht öffnen. Also Programm zum entpacken geholt.

    Dateien seien lt. WinRAR beschädigt.


    Aber eigentlich scheitert es bei mir sowieso bei der ganzen beschriebenen Prozedur mit Formatieren und

    Umbenennen usw.


    Mit meinen simplen PC Kenntnissen habe ich mir jetzt gedacht das auf den PC zu laden und dann auf einen Stick und den dann einfach im

    Auto einstecken und fertig ?!


    Oh Mann das wird wohl nichts...

    Ich war als Jugendlicher einfach zu viel Draußen und habe mich für diese PC Sachen null interessiert.

    Dumm gelaufen!


    Stimmt den der Gedanke wenn man den Stick hat das dieser einfach nur eingesteckt wird?

    Erkennt das Sync 3 dann was gemacht werden soll?


    ?(

  • Ähhhh. Da muss man nichts entpacken. Einfach die heruntergeladenen .tar.gz Dateien in den Order Skymyride auf dem USB Stick kopieren. Das entpacken macht das FordSync selbst.
    Genau wie in den Anleitung von RunRig64 beschrieben.

  • Es muss nichts entpackt werden, einfach so wie beschrieben die Dateien in den Ordner "SyncMyRide" auf den Stick.


    Wenn "formatieren" und "Umbenennen einer Datei" ein Problem darstellt, dann wird es schwer. Das sind Grundkenntnisse PC, das würde hier zu weit führen dafür ne Anleitung zu schreiben :/;)


    ...und ja, wenn du den Stick in den USB-Slot vom Auto steckst, erkennt Sync den und startet mit der Installation nach ca. 15-20 Sekunden. Auf dem Display steht dann oben wo die Uhrzeit ist "Installation wird ausgeführt" oder sowas ähnliches.

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/

  • Ich möchte an dieser Stelle nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Aufspielen des Updates natürlich auf eigene Gefahr geschieht. Es ist ein von Ford noch nicht für unsere Fahrzeuge offiziell freigegebenes Update.


    Wer auf Nummer sicher gehen will muss warten bis Ford das Update offiziell für sein Auto bereitstellt.


    Mit Eingabe der Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) kann man hier abfragen ob ein Update bereitsteht:


    https://www.ford.de/service/be…/karten-software-update#/


    Also wer sich das update und die Karten runterlädt und installiert tut dies auf eigene Gefahr !!!


    Sollte es Probleme während oder nach der Installation geben:


    1. Neustart (Ein/Aus-Taste und Sender-Vorwärts gleichzeitig 10 Sek drücken) immer zwingend durchführen!!!


    2. Fahrzeug länger verschließen


    3. eventuell die Batterie für min. 2 Stunden abklemmen


    4. Dateien auf dem Stick kontrollieren, Autoinstall.lst mit Editor-Programm anschauen und Schreibweise vergleichen, Dateinamen, Ordnername muss identisch sein mit den Dateien auf dem Stick?


    sieht dann so aus:


    [SYNCGen3.0_3.4.20136_PRODUCT]

    Item1 = 5U5T-14G381-ED

    Open1 = SyncMyRide\5U5T-14G381-ED_1591670365000.TAR.GZ

    Item2 = 5U5T-14G391-AL

    Open2 = SyncMyRide\5U5T-14G391-AL_1580843150000.TAR.GZ

    Options = Delay,Autoinstallall

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/

  • Nachtrag !!!


    Anscheinend hat Ford das Update jetzt offiziell bereitgestellt. Für meine FIN konnte ich das Update auf 3.4.20136 offiziell runterladen.


    https://www.ford.de/service/be…/karten-software-update#/

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/