Erfahrung mit dem 150 PS Benzinmotor

  • Hallo an alle Kugafahrer,

    gibt es hier im Forum schon einige Kuga Titanium besitzer, die sich für die 150 PS Benzinvariante entschieden haben und mir ihre ersten Erfahrungen mitteilen können. Mich interessieren sowohl die positiven als auch die negativen Eindrücke.

    Viele Grüße

    Uwe

    ""
  • Ford Kuga ST-Line X 2020 1,5 Liter EcoBoost 150 PS


    Eigentlich bin ich sehr zufrieden mit dem Kuga obwohl bei der Endkontrolle im Werk Valencia (Spanien) nicht richtig kontrolliert worden ist.


    Mängel am Ford Kuga ST-Line X 2020

    • Fahrertür Schachtgummi beschädigt
    • Fahrerseite, Türe nicht bündig mit Kotflügel vorne
    • Beifahrerseite hinten Farbfehler oberhalb am Radkasten
    • Frontscheibe außen Kunststoff unterhalb war lose!
    • Kofferraum die Abdeckung geht schon mal aus der Kunststoffhalterung raus!


    Gepolter bzw. Klappern wären der der Fahrt


    Ich war schon beim Ford-Händler ein KFZ-Meister meinte , dass ich ein hartes Fahrwerk hätte und die Fahrgeräusche normal wären.

    Nach einer Testfahrt mit dem KFZ-Meister, haben wir mal den Kuga auf die Bühne getan und unten an der Bodengruppe mal nachgesehen, dabei ist uns aufgefallen das Hinten Rechts und Links in der nähe vom Endtopf so eine Art von Pappmaché montiert ist und diese ist richtig labberig.

    Vielleicht liegt es daran.


    Achso, ich hatte mal einen Ford C-Max Bj. 2014 da hatte ich auch so geräusche gehabt!

  • Hallo Scarrafone,

    Vielen Dank für die ausführlichen Infos. Mein Kuga soll in ca. 4 Monaten geliefert werden und ich werde den Wagen bei der Übergabe auf die genannten Mängel hin überprüfen. Bist du denn mit den Fahrleistungen und dem Benzinverbrauch zufrieden?

  • Ja, ich bin mit dem Verbrauch (überwiegend Stadt) nach zirka 2319 KM von 7 Liter im Schnitt in der Stadt zufrieden.

    Meine Bereifung Allwetter Bridgestone Weather Control A005 225/60 R18 104V XL.

    Vielleicht ist der verbrauch mit Sommerreifen ein bisschen geringer.