Motor wackelt im Neutral- und D-Modus

  • Komisch, ich habe noch nicht einmal erlebt, dass der PHEV im Stand den Motor laufen lässt, der ist IMMER sofort aus, der Start ist elektrisch u.U. schaltet sich der Motor wieder hinzu. Auch beim Fahren schaltet sich der Motor immer wieder ab und wieder hinzu, aber an der Ampel usw. IMMER Ruhe im Motorraum, der Motor steht (Ist auch im Display zu sehen.

    ""
  • Gerade wieder meine PHEV von Händler geholt und ihn gleich mal den Serviceleiter in den Motorraum kucken lassen --> N eingelegt --> 8| wtf :!::?::!::?::!:

    Er kannte es noch nicht und die Reaktion sprach Bände.


    Er prüft das bei seinen anderen PHEVs und macht einen Case auf.

  • Moin moin,


    habe heute auch einen Termin für kommenden Dienstag mit meinem FFH gemacht.

    Eine Erklärung für dieses Phänomen hat er so ad hoc auch nicht, will meinen Kuga aber in Augenschein nehmen und ans Diagnosegerät hängen... mal sehen, ob da was rauskommt...


    Gruß Jörg

    Kuga III - Titanium - PHEV - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - AHK - EZ 08/2020

  • Ich war heute deswegen beim Händler, der hat das aufgenommen und an Ford geschickt. Die haben sich bereits zurückgemeldet. Ist stand der Technik und gehört so. Warum das nun so ist, will der Meister mir zeitnah erklären. Er hat eine Mail oder was auch immer bekommen, wo das drin steht. Ist zwar kurios, aber wann braucht man schon Neutral bei laufenden Motor.

  • So, heute hat der Werkstattmeister den Erklärbär gemacht.

    Vorab - beim Mondeo-Hybrid ist das auch so. Laienhaft weitergegeben, aus der Erinnerung: Der Elektromotor und der Verbrenner wirken in irgendeiner Form gleichzeitig auf das CVT (er erzählte auch was von Sonnenrad) ein. Daher kommt diese "unruhe" im Verbrenner. Mann sollte auch nicht unnötig lange auf N stellen. Gut, wann stellt man schon bewußt auf Neutral? Ich hatte das erste mal nach fast 3 Wochen auf N gestellt, um zusehen ob mein Motor auch wackelt. ;)

    Ich bin nun Beruhigt, kann mit der Erklärung leben.

  • Zitat

    wann stellt man schon bewußt auf Neutral?

    ... in der Waschstraße, in meiner steht explizit „bei Automatikfahrzeugen mit laufendem Motor in Neutralstellung“ ... oder in der Werkstatt, muss das Auto auf die Bühne (allerdings i.d.R. ohne laufenden Motor)


    Gruß

    Bestellt: 07.08.20

    Liefermonat lt. fFH: November 2020

    Modell: Kuga PHEV Vignale

  • Keine Ahnung, weiß nicht, ob die reinen Elektriker eine „N“-Stellung haben, aber ich denke schon...

    Mit „Motor einschalten“ meinen die, dass die Servolenkungen auch Unterstützung haben müssen, wenn sie über die Schleppkette/-rollen gezogen werden

    Bestellt: 07.08.20

    Liefermonat lt. fFH: November 2020

    Modell: Kuga PHEV Vignale

  • So, heute hat der Werkstattmeister den Erklärbär gemacht.

    Vorab - beim Mondeo-Hybrid ist das auch so. Laienhaft weitergegeben, aus der Erinnerung: Der Elektromotor und der Verbrenner wirken in irgendeiner Form gleichzeitig auf das CVT (er erzählte auch was von Sonnenrad) ein. Daher kommt diese "unruhe" im Verbrenner. Mann sollte auch nicht unnötig lange auf N stellen. Gut, wann stellt man schon bewußt auf Neutral? Ich hatte das erste mal nach fast 3 Wochen auf N gestellt, um zusehen ob mein Motor auch wackelt. ;)

    Ich bin nun Beruhigt, kann mit der Erklärung leben.


    in dem Video wird erklärt wie ein Leistungsverzweigts Planetengetriebe funktioniert. Für die interessierten.


    Ich stellte das Getriebe in der Waschstraße immer auf „Permanentes Neutral“. Also auf N dann Bremse + L Taste.

  • Zitat

    die haben aber keinen Motor den sie laufen lassen können.

    ...ich fühle mich ein wenig von dir verar***t, oder meinst du die Aussage wirklich ernst?🤔

    Es kommt (zumindest in der Waschanlage, in der ich von Zeit zu Zeit wasche) dem Betreiber darauf an, dass das Fahrzeug im „Freilauf“, also bei Automatik auf „N“ durch die Anlage gezogen wird und das Servogetriebe der Lenkung mitläuft - also wohl bei Elektros im Fahrmodus (umgangssprachlich mit „Motor“) ...

    Bestellt: 07.08.20

    Liefermonat lt. fFH: November 2020

    Modell: Kuga PHEV Vignale