Platzbedarf für eine Heidelberg mit 7,5m Ladekabel

  • Hallo,


    hat jemand der Heidelbergnutzer eine mit einem 7,5m Ladekabel? Mich würde der Platzbedarf

    bei aufgerollten Kabel interessieren. Ich habe eine schöne Lücke an der Garagenwand die wie gemacht ist

    für die Wallbox. Allerdings steht rechts ein Schrank und links kommt bald ein Fenster.


    Wenn also mal jemand einen Zollstock zur Hand hätte wäre prima.


    Grüße Martin

  • ^ Ich mache morgen mal Fotos.

    Ford Kuga ST-Line X, 2,5-Duratec PHEV, Kauf ohne Finanzierung, Chromablau-Metallic mit allem außer Alarmanlage und Raucherpaket.

    Bestellt 12.05.2020, gebaut 26.06.2020, beim Händler seit 24.07.2020, unverb. Liefertermin 09.2020, Leihwagen vom 01.10.2020 bis 08.03.2021,

    HV-Akkutausch 19.02.2021, Fahrzeugübergabe 08.03.2021

    aktuell Ford

  • Ich hatte heute morgen mal Lust, mein Auto (und die Wallbox zu besuchen):

  • Ich hatte heute morgen mal Lust, mein Auto (und die Wallbox zu besuchen):

    Oha, gaaanz schlecht aufgewickelt...so wird das nie zu ner Induktions-ladefähigen Spule....:D:D:D:D

    PHEV Vignale mit einmal allem was geht...in Arktis Weiß


    Übergabe am 19.03.21

    BAFA Antrag gestellt, Ford Bank macht zicken bei der Abtretung, also doch selber machen.. :(

    PassApp und PassProApp laufen auf Samsung Note 20 Ultra mit Android 11

  • So ordentlich wickle ich mein Kabel nicht auf, dafür habe ich die Folie schon abgemacht. ^^

  • So ordentlich wickle ich mein Kabel nicht auf, dafür habe ich die Folie schon abgemacht. ^^

    ... und die Box bereits angeschlossen. Meine Wallbox bekommt erst die Woche Besuch vom Elektriker und dann kommt auch die Folie weg ;)

    Ford Kuga PHEV - ST-Line X in Solar-/Mineral-Silber

    BJ 07/2020 - Zulassung am 29.04.2021

    Technologie-Paket

    Fahrerassistenz-Paket

    Winter-Paket

    autom. schwenkbare AHK

    Panorama-Dach

  • Hallo,


    habe mir nun die selbe Wallbox bestellt. Muss man diese eigentlich Zugangseitig noch mit einem FI absichern oder hat die Wallbox schon alles an Bord?

    Wenn ich es richtig gelesen habe ist eine DC Absicherung ja in der Box verbaut. Und da die Wallbox ja fest angeschlossen wird ist doch eigentlich kein FI in der Zulaitung nötig, oder irre ich mich da?


    Danke.


    Gruß

    Didi

    Ford Kuga ST Line X in Obsidian Schwarz


    Technikpaket, Fahrassistenzpaket, Winterpaket, AHK Vorbereitung


    Gekauft 16.4.21 - Übernommen 29.4.21 (Vorführwagen)

  • Moin moin,


    grundsätzlich schreiben alle mir bekannten Hersteller die Installation eines RCD (FI-Schutzschalter) des Typs A vor die Zuleitung zur Wallbox vor, auch wenn diese eine AC/DC-Fehlerstromerkennung integriert hat.


    Das steht auch bei der Heidelberg in der Montageanleitung (habe eben mal nachgesehen).


    Aber der RCD Typ A ist mit 40-80€ eine vergleichsweise preiswerte Variante im Gegensatz zum Typ B oder EV, der gerne mal - je nach Hersteller - mehr als 300€ kostet!


    Ich kenne aber beileibe nicht alle Hersteller - sollte es einen geben, der den RCD nicht vorschreibt, lasse ich mich sehr gerne informieren...;)


    Gruß Jörg

    Kuga III - PHEV - Titanium - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - aAHK - EZ 21.08.2020 - go-e-Charger 11kW

  • Kugi71


    Vielen Dank für die Antwort! Dann werde ich in meine Garage ebenfalls eine Unterverteilung montieren und das Ganze von dort aus verdrahten und die Wallbox einspeisen.


    Gruß Didi

    Ford Kuga ST Line X in Obsidian Schwarz


    Technikpaket, Fahrassistenzpaket, Winterpaket, AHK Vorbereitung


    Gekauft 16.4.21 - Übernommen 29.4.21 (Vorführwagen)

  • Ich kenne aber beileibe nicht alle Hersteller - sollte es einen geben, der den RCD nicht vorschreibt, lasse ich mich sehr gerne informieren...;)

    Aber immer doch..:D


    pasted-from-clipboard.png


    Geben tut es sowas, ob es sich preislich lohnt ist ne andere Frage...

    PHEV Vignale mit einmal allem was geht...in Arktis Weiß


    Übergabe am 19.03.21

    BAFA Antrag gestellt, Ford Bank macht zicken bei der Abtretung, also doch selber machen.. :(

    PassApp und PassProApp laufen auf Samsung Note 20 Ultra mit Android 11

  • Danke für die Info....gehört zum Juice-Booster, oder?


    Das ist ja in dem Sinne auch keine Wallbox, sondern der wird über eine Steckvorrichtung angeschlossen; diese müssen nach aktueller VDE-Vorschrift immer mit einem RCD versehen sein - insofern ist der Satz in der Beschreibung nur die halbe Wahrheit...


    Gruß Jörg

    Kuga III - PHEV - Titanium - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - aAHK - EZ 21.08.2020 - go-e-Charger 11kW

  • Jupp ist der Booster...


    FI an Steckdosen nur wenn die Steckdosen neu verlegt werden, Thema Bestandsschutz....und die sind dann ja eh nur Typ A...und dort ist Typ AEV verbaut...also ne ganz andere Klasse, und durch die Box die ich etwas früher mal verlinkt hatte ist es offiziell ne Wallbox, da es dafür auch die 900 Euro Förderung gibt.


    Oh, und wenn wir schon bei VDE Vorschrift sind, die DIN VDE 0100-722 sieht vor, dass vor Wallboxen grundsätzlich keine Typ A erlaubt, sondern nur Typ B oder AEV, oder haben die die Vorschrift schon wieder geändert?


    Typ A sind Ausnahmsweise nur hier erlaubt:

    Fehlerstromschutzschalter / FI-Schalter Typ-A in Verbindung mit einer geeigneten Einrichtung zur Abschaltung der Versorgung im Fall von Gleichfehlerströmen > 6 mA


    Also wenn die in der Wallbox installiert ist, geht auch A, sonst nicht.

    PHEV Vignale mit einmal allem was geht...in Arktis Weiß


    Übergabe am 19.03.21

    BAFA Antrag gestellt, Ford Bank macht zicken bei der Abtretung, also doch selber machen.. :(

    PassApp und PassProApp laufen auf Samsung Note 20 Ultra mit Android 11

  • Dirk


    Soweit ich das verstehe hat die Heidelberg einen DC Fehlerstromschutz >6mA intern verbaut.


    Da würde ja dann ein "normaler" FI ausreichen.


    Gruß Didi

    Ford Kuga ST Line X in Obsidian Schwarz


    Technikpaket, Fahrassistenzpaket, Winterpaket, AHK Vorbereitung


    Gekauft 16.4.21 - Übernommen 29.4.21 (Vorführwagen)

  • Also wenn die in der Wallbox installiert ist, geht auch A, sonst nicht.

    Genauso ist es!


    Soweit ich das verstehe hat die Heidelberg einen DC Fehlerstromschutz >6mA intern verbaut.

    Da würde ja dann ein "normaler" FI ausreichen.


    Gruß Didi

    So steht es in der Montageanleitung der Heidelberg...


    Gruß Jörg

    Kuga III - PHEV - Titanium - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - aAHK - EZ 21.08.2020 - go-e-Charger 11kW