Sound von der B&O-Anlage

  • Moin die zu meist Herren (oder ausschließlich?),

    nun haben wir ja schon viele Bilder vom "Neuen" gesehen.

    Und auch auch schöne Videos, wo der Kuga sehr intensiv vorgestellt wurde.

    Doch über den Sound aus der B&O-Anlage wurde noch gar nichts gesagt oder verbreitet.


    Hat das schon jemand mal gehört. Wie satt ist der Sound? Was haben wir von den vielen "Watt" zu erwarten.


    Ich weiß, dass es ein subjektives Empfinden ist, aber ich hatte schon einige Fords mit unterschiedlichen Anlagen drin.

    Die letzten waren da nicht die besten Empfehlungen.


    Wer kann mir und der Gemeinde etwas Feedback geben?

    ""
  • Hallo El_Martino


    Ich konnte die B&O-Anlage bei meiner Probefahrt nicht ausgiebig genug testen um ein klares Fazit ab zu geben, aber der Sound des System's hat sich richtig kräftig und füllig angehört (fals man das so sagen kann). In den Optionen konnte man noch einen Surround Modus aktivieren der dem Sound noch mehr fülle und Ausdruck gegeben hatte. Der Unterschied zu normal war sehr gut wahrzunehmen.

    Was ich jetzt gesehen habe im Ford Konfigurator kann man sich einen Pioneer Subwoofer TS-WH500A dazu bestellen. Heißt das jetzt, dass im ursprünglichen B&O System kein Subwoofer verbaut ist oder ist der zur zusätzlichen Unterstützung gedacht? Weiß das vll jemand von euch?


    Grüße

  • Bei diesem Review wird auf die B&O Anlage eingegangen:

    Bei ungefähr Minute 19

    FORD KUGA 2,0 EcoBlue Hybrid ST-X

    Technologie-Paket, Winter-Paket, Fahrerassistenz-Paket

    SYNC Version: ? Kartenversion: ? Gracenoteversion: ?


    Bestellt: 17.02.2020

    Gebaut: ?

    Ausgeliefert: ?

  • Moin Peaceman,

    die B&O hat 575 Watt 10 Lautsprecher incl. Subwoofer.

    Der Pioneer Sub ist auch bei Media-Markt und Saturn zu bekommen . 188 €. Der hat eine Leistung von 50 Watt RMS / 150 Watt max.

    Ist mehr für die, die kein B&O an Bord haben und etwas mehr Bass wollen.

  • ich hatte bis vor drei Tagen einen Mondeo ST-Line ohne Soundsystem.


    Der Klang im Kuga dagegen ist super ... enttäuscht bin ich von den Einstellmöglichkeiten. Höhen - Mitten - Bass ... dann noch Souround oder nicht . Das wars.


    Vielleicht bin ich noch nicht durch. Aber eine Equalizer-Funktion mit mehreren Sound-Modi hätte ich schon gut gefunden.

  • Hallo an alle die sich mit Sync 3 auskennen!


    Wie muss die Mp3-Datei gespeichert werden bzw. was muss ich einstellen damit das Album-Cover auf dem Display angezeigt wird.


      Anmerkung: - Im C-Max mit Sync 2 wurden die Album-Cover angezeigt.

    - Am USB-Stick habe ich nichts verändert


    Danke für Eure Hilfe

    Thomas

    Ford Kuga 2.5 PHEV ST-Line X Frost-Weiß



    Bestelldatum: Mitte Nov 2019

    Produktionsdatum: 13.03.2020

    Ausgeliefert: 15.05.2020

  • Du kannst in jedem MP3 Titel das Cover mit abspeichern, das lohnt sich besonders bei gemischten Playlists.

    Geht mit AIMP recht komfortabel, auch mehrere Titel auf einmal können bearbeitet werden.

    Bei Kuga MK2 (2019)und aktuellem Focus werden die Cover angezeigt.