Zum zweiten Mal Batterie leer

  • 290,- ist schon heftig. Was ist das für ein Typ? die handelsüblichen Batterien kosten doch keine 100,-.

    Ford Kuga PHEV Titanium X

    Bestellt: 24.08.2020

    Fahrgestellnummer erhalten: 24.03.2021

    Baudatum: voraussichtlich 31.03.2021 , laut Conversmode 30.03.2021 (als VW)

    Liefertermin: irgendwann im Jahr 2021 , 08.05.2021, nicht eingehalten , unbekannt

    Neuer Übergabetermin: 31.05.2021


    31.05.2021: Der Kuga gehört endlich mir :)


    Samsung Galaxy S10e, Android

  • dat is bei meiner mopetenbatterie Standardpreis?

    Bestellt: 7.8.2020

    18.2.2021: Der Kuga PHEV ist geboren

    Auslieferung: 09.04.2021

    Verbrauch im akt. Monat: ? kwh/100km + ? L/100km

    Wallbox Easee Home

    Zufriedenheit:

    Bei Kälte sehr unzufrieden

    Bei Wärme sehr zufrieden


    STOP WAR!!!

  • https://www.online-batterien.d…rie-USV-Akku-wartungsfrei


    Und wenn man bei Youtube die Videos schaut, da wird bei einen Ford (Modell fällt mir gerade nicht ein) mit Forscan gezeigt, wie man dem Steuergerät mitteilt, dass eine neue und größere Starterbatterie verbaut wurde.

    Diese Möglichkeit müsste es doch beim Kuga auch geben. Mit den 45Ah kann ich mich nicht anfreunden.

    Ford Kuga PHEV Titanium X

    Bestellt: 24.08.2020

    Fahrgestellnummer erhalten: 24.03.2021

    Baudatum: voraussichtlich 31.03.2021 , laut Conversmode 30.03.2021 (als VW)

    Liefertermin: irgendwann im Jahr 2021 , 08.05.2021, nicht eingehalten , unbekannt

    Neuer Übergabetermin: 31.05.2021


    31.05.2021: Der Kuga gehört endlich mir :)


    Samsung Galaxy S10e, Android

  • Mit den 45Ah kann ich mich nicht anfreunden.

    Moin moin,


    also bei den PHEV-Kugas wird der Akku ja eigentlich nur gebraucht, um das System zu starten, danach übernimmt der DC-DC-Wandler aus dem HV-Akku. Da reicht eigentlich die kleinste Kapazität aus - einen Anlasser haben wir ja nicht, der häufig wegen Start-Stop-System den Motor an der Ampel starten muss - da hat man ja heute große AGM-Akkus verbaut, die auch ganz schön teuer sind...das braucht es im Kuga nicht.


    Lediglich wenn man im Stand längere Zeit viele Verbraucher nutzt (lange Putz- und Pflegearbeiten mit eingeschalteter Soundanlage) macht ein größerer Akku aus meiner Sicht Sinn.


    Aber wenn es ein besseres Gefühl macht, soll man ruhig tauschen - schaden tut es (vom Kontostand abgesehen!) nichts. ;)


    Gruß Jörg

    Kuga III - PHEV - Titanium - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - aAHK - EZ 21.08.2020 - go-e-Charger 11kW

    Einmal editiert, zuletzt von Kugi71 ()

  • =O 290.-€ für so eine Sch... 45Ah Batterie?

    Die hätte ich mir selbst bestellt.
    Der Händler verdient so doch noch an seinem miesen Kundenservice. Wenn er gewollt hätte, hätte er sie auf Garantie getauscht. Wo ein Wille, da ein Weg!


    Aber gut, dass muss jeder selbst wissen.

    Mein Händler ist ein Vorbild für viele andere. Ein kleines Familienunternehmen mit schnellem Service und vielen kostenlosen Extras. Meine Frau hatte ihren Focus wegen einem platinenschaden dort stehen. Reparaturkosten zum einschicken der Platine 200 €.

    Wartezeit : 1 Woche. Mietwagen für eine Woche würde kostenlos gestellt. Der Wagen war 10 Jahre alt und hatte also keine Garantie mehr. Das was mit der Batterie einfach scheiße läuft sind die von Ford vorgeschriebenen langwierigen Prozeduren. Aber ich Arbeite in einem Konzern mir 23000 beschäftigten und werde mal den fuhrparkleiter darauf ansetzen.... ?

    Übrigens, das Batterie Testgerät ist auch ein spezielles nur für Ford freigegeben.... ???. Wenn die sich nicht bewegen, dannVielleicht gebe ich die Batterie mal zu einer unabhängigen Prüfstelle. Alle kosten dann mit rechtsanwalt einreichen. Dank rechtsschutzversicherung sollten sich die Kosten in Grenzen halten.

  • Und eine 45 AH Batterie habe ich nicht in meinem Diesel. Mindestens 75 AH. Kann das gerade nicht genau kontrollieren. Die Bosch Batterie ist speziell für Start stop Funktion, genaue Bezeichnung kann ich später mal mailen. Auf jeden Fall muss die auch von Ford freigegeben sein sonst erlischt die Garantie. Nur bei einem Batteriewechsel auf Fordkosten bekommt man den Erstausrüster "Vartadreck" wieder eingebaut. Billigware aufgrund ausgequetschter einkaufspraktiken bei Ford. Wie sagt man: "Wer billig kauft, kauft zweimal". Dafür ist meine Arbeitszeit aber zu teuer das ich mich tagelang mit Ford in einer Werkstatt beschäftige. Das erledige ich vom Schreibtisch aus....

  • Hallo an alle leeren Batterien ;),


    ich habe jetzt den Akkutausch erledigt und dabei jede Menge an zusätzlichen Updates bekommen. Mein FFH hat mit u.a. folgendes erklärt:

    Ein Update betrifft das ABS-System, da hatte Ford festgestellt, dass nach dem Abstellen des Fahrzeugs das ABS weiter aktiv blieb und damit die Batterie (12 V) belastet hat. Dieses ist jetzt nach dem Update erledigt. Weiterhin hat die Motorsteuerung ein Update bekommen. Nun schaltete sich (auch bei voller HV-Batterie) den Motor manchmal ein, wegen 'Systemleistung'. Dabei wird wahrscheinlich jetzt auch die normale Batterie geladen.


    Vielleicht helfen diese Info's.


    Schöne Ostern an Alle.:love:

  • Zitat

    Weiterhin hat die Motorsteuerung ein Update bekommen. Nun schaltete sich (auch bei voller HV-Batterie) den Motor manchmal ein, wegen 'Systemleistung'

    ... da sollte sich Ford aber zügig was anderes einfallen lassen, bekanntes und ausführlich diskutiertes Thema,


    zumindest im ev-jetzt-Modus darf sich der Verbrenner grundsätzlich nicht einschalten

    Bestellt: 7.8.2020

    18.2.2021: Der Kuga PHEV ist geboren

    Auslieferung: 09.04.2021

    Verbrauch im akt. Monat: ? kwh/100km + ? L/100km

    Wallbox Easee Home

    Zufriedenheit:

    Bei Kälte sehr unzufrieden

    Bei Wärme sehr zufrieden


    STOP WAR!!!

  • Zitat

    Nun schaltete sich (auch bei voller HV-Batterie) den Motor manchmal ein, wegen 'Systemleistung'. Dabei wird wahrscheinlich jetzt auch die normale Batterie geladen.

    Das würde er doch nur machen, wenn die 12 V Batterie leer gezogen wird. Und das passiert schneller, wenn sie zu klein dimensioniert ist.

    Ford Kuga PHEV Titanium X

    Bestellt: 24.08.2020

    Fahrgestellnummer erhalten: 24.03.2021

    Baudatum: voraussichtlich 31.03.2021 , laut Conversmode 30.03.2021 (als VW)

    Liefertermin: irgendwann im Jahr 2021 , 08.05.2021, nicht eingehalten , unbekannt

    Neuer Übergabetermin: 31.05.2021


    31.05.2021: Der Kuga gehört endlich mir :)


    Samsung Galaxy S10e, Android

  • na aber das ist doch eigentlich nicht richtig, denn die Starterbatterie wird doch über den hv mitgeladen, sobald das System gestartet wurde...?

    Bestellt: 7.8.2020

    18.2.2021: Der Kuga PHEV ist geboren

    Auslieferung: 09.04.2021

    Verbrauch im akt. Monat: ? kwh/100km + ? L/100km

    Wallbox Easee Home

    Zufriedenheit:

    Bei Kälte sehr unzufrieden

    Bei Wärme sehr zufrieden


    STOP WAR!!!

  • na aber das ist doch eigentlich nicht richtig, denn die Starterbatterie wird doch über den hv mitgeladen, sobald das System gestartet wurde...?

    Genauso ist es!

    Wenn der DC-DC-Wandler richtig funktioniert, braucht man die 12V-Batterie lediglich zum Starten...deshalb reichen da 45Ah locker aus...

    Kuga III - PHEV - Titanium - Sedona-Orange-Metallic - Fahrassistenz-Paket - aAHK - EZ 21.08.2020 - go-e-Charger 11kW


  • zumindest im ev-jetzt-Modus darf sich der Verbrenner grundsätzlich nicht einschalten

    Tut er ja auch nicht. Ich bin gestern und heute 1.100 km mit dem Kuga gefahren. Und habe es zigmal ausprobiert: im EV-jetzt-Modus kannst du aufs Gaspedal treten, wie du willst, aber der Verbrenner geht nicht an! Vor den gestrigen Updates nicht und danach auch nicht.


    Es sei denn, Du hast beim Systemstart die Ok-Taste einmal zuviel gedrückt.


    Das nennt man aber dann Bedienungsfehler ...

    Gruß

    Niko


    Bestellt am 22.06.20: Kuga PHEV Vignale in Lucid-Rot, Assistenz-/Winterpaket, Panodach, elektr. AHK :)

    Gebaut am 29.07.20, LastChecked am 24.08.20

    Ausgang Werk geplant 27.08.20, dann Auslieferstopp. Warten ...

    Ab November Leihwagen: Kuga St-Line Ecoboost :)

    Dezember 2020: HV-Akku geprüft, für gut befunden. Kein Akku-Tausch erforderlich :thumbup:

    Auslieferung Mitte Dezember, am 07.01.21 beim Händler, Übernahme am 16.01.21


    Ganz tolles Auto, ich bin von Anfang an und immer noch absolut begeistert !!! :6444:

  • Wenn ich den EV-Jetzt Modus wähle, ist doch diese OK-Auswahl überhaupt nicht nötig.


    Wie ist das eigentlich, wenn ich einmal schnell irgendwo hin fahren möchte. Muss ich da 5 Minuten mehr Zeit einplanen, um erstmal sämtliche Vorschläge vom Bordcomputer wegzudrücken?

    Ford Kuga PHEV Titanium X

    Bestellt: 24.08.2020

    Fahrgestellnummer erhalten: 24.03.2021

    Baudatum: voraussichtlich 31.03.2021 , laut Conversmode 30.03.2021 (als VW)

    Liefertermin: irgendwann im Jahr 2021 , 08.05.2021, nicht eingehalten , unbekannt

    Neuer Übergabetermin: 31.05.2021


    31.05.2021: Der Kuga gehört endlich mir :)


    Samsung Galaxy S10e, Android

  • Nicafe

    So soll’s ja auch sein, aber bei einigen funktioniert das eben genau nicht... Ich verstehe diese „Serienstreuung“ nicht, und das betrifft ja nicht nur den ev-jetzt-Modus...

    Und bisher ist nicht klar, woran diese unterschiedliche „Handlungsweise“ begründet ist...?


    Fritz2109

    Rischtisch... ich habe bei meinem noch nie so eine unnötige Meldung im Display gesehen - Knopf gedrückt, ev-jetzt-Modus an - Knopf noch einmal gedrückt, ev-normal-Modus an


    Gruß

    Bestellt: 7.8.2020

    18.2.2021: Der Kuga PHEV ist geboren

    Auslieferung: 09.04.2021

    Verbrauch im akt. Monat: ? kwh/100km + ? L/100km

    Wallbox Easee Home

    Zufriedenheit:

    Bei Kälte sehr unzufrieden

    Bei Wärme sehr zufrieden


    STOP WAR!!!

  • Also, nach dem neusten Update vom 31.03.2021 lt. Fehlerbeseitigung von Ford läuft auch im EV-Modus ab und zu der Motor (Hinweis erscheint: wegen Systemleistung). Ich werde das mit meinem FH nach Ostern besprechen, aber das ist der Stand nach meinem Batteriewechsel und allen (5, incl. Motorsteuerung, ABS, Navi, usw.) Updates.