Rückrufaktionen Ford Kuga MK3

  • Ich eröffne mal das Thema Rückrufaktion um hier einen etwas besseren Überblick zu haben.


    Ich nehme heute Kontakt mit dem Händler bezüglich der im Etis angezeigten Serviceaktion 20 S 44 „Do not charge high voltage battery“


    Bin mal gespannt. Ich lade den Kuga 3-4 mal die Woche auf und fahre nächsten Freitag in den Urlaub 😬


    Hier die angekündigte Übersicht

    Rückrufcode Ford Betrifft Grund
    20B14 PHEV POWERTRAIN CONTROL MODULE UPDATE
    20S38 PHEV KUGA PHEV HIGH VOLTAGE BATTERY VENT PACK
    20S34 PHEV Die Steckverbindung an der Batterie ist möglicherweise beschädigt, wodurch es zu einer Überhitzung der Batterie und damit verbundener erhöhter Brandgefahr kommen kann.
    20S44 PHEV Die Hochleisstungsbatterie darf nicht extern aufgeladen und das Fahrzeug ausschließlich im EV-Modus bewegt werden
    20S51 PHEV HIGH VOLTAGE BATTERY VENT DUCT (Hochspannungsbatterie Entlüftung)


    Da ich, bis ich meinen Kuga bekomme, nicht unbedingt jeden neuen Rückruf mitbekomme, bitte einen kurzen Hinweis an mich (betacarve), wenn es was neues gibt; dann erweitere ich die Liste.

    ""

    5 Mal editiert, zuletzt von betacarve () aus folgendem Grund: Übersicht der Rückrufe eingefügt 20S38 eingefügt 20S51 hiinzugefügt

  • betacarve

    Hat den Titel des Themas von „Rückrufaktion“ zu „Rückrufaktionen“ geändert.
  • Da sich die Rückrufaktionen ja häufen, habe ich das Thema mal angepinnt.


    Kann mir die Gemeinschaft (ich warte ja noch auf meinen Kuga) mal eine Übersicht der aktuellen und bereits erfolgten Rückrufe erstellen - dann mache ich daraus eine übersichtliche Liste.


    Interessant wäre auch zu wissen, für welche Variante der Rückruf ist; Kuga allgemein, PHEV, Mild-Hybrid

    Baudatum lt. OptiFord: 28.07.2020

    Gekauft: 18.08.2020

    Auslieferung: 28.08.2020


    Kuga PHEV ST-Line X, Chroma-Blau Metallic, Fahrer-Assistenz-Paket, Technologie-Paket, Winter-Paket, Styling-Paket ST-Line, Panoramadach, el. Fahrersitz, el. Heckklappe, schwenkbare AHK

  • Habe gerade die folgende Mail von meinem Ford-Händler bekommen:


    Guten Morgen Uwe,



    ja dem ist tatsächlich so.


    Die Kunden werden hier auch nochmal direkt durch die Ford Werke angeschrieben und darauf hingewiesen einen Wartungstermin ab dem 24.08.20 zu vereinbaren. Aktuellen Informationen nach muss hier jeweils ein zusätzliches Hochvolt-Entlüftungspaket verbaut werden.



    Es ist wichtig, dass das Fahrzeug bis dahin weder an eine öffentliche Ladestation, noch an eine Haushaltsladestation angeschlossen wird und das Auto ausschließlich im „Auto EV-Modus“ gefahren wird!

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/

  • das ist ja mal ein Ding.


    OK, wurde selbst nicht informiert, also weiß ich offiziell noch nichts, und lade deshalb weiter?


    Mag das Hochvolt-Entlüftungspaket etwas mit dem Pfeifen zu tun haben? Fragen, die wahrscheinlich keiner beantworten kann. es bleibt spannend.

  • Kuga PEHV Bj. 05.06.20-01.07.20

    Link von Oetzi72 gepostet:

    https://ec.europa.eu/consumers…e=A12%2F01090%2F20&lng=de

    das ist die "alte" Rückrufaktion 20S34. Die neue aktuelle ist 20S44.

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/

  • das ist ja mal ein Ding.


    OK, wurde selbst nicht informiert, also weiß ich offiziell noch nichts, und lade deshalb weiter?


    Mag das Hochvolt-Entlüftungspaket etwas mit dem Pfeifen zu tun haben? Fragen, die wahrscheinlich keiner beantworten kann. es bleibt spannend.

    du wirst sicherlich auch in den kommenden Tagen Post erhalten. Was du bis dahin tust bleibt natürlich dir überlassen, aber nach "no risk, no fun" würde ich hier nicht handeln :-D

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/

  • Also auch ich habe die Info bekommen das ab dem 24.08. etwas zur Verfügung steht.


    Bis dahin lade ich im Geschäft weiter alle 2 Tage und fahre wie gehabt in einem Mix aus Auto Mode und Sport Mode.


    Im Urlaub habe ich sowieso keine Möglichkeit zu laden.
    es bleibt spannend...

  • Also auch ich habe die Info bekommen das ab dem 24.08. etwas zur Verfügung steht.


    Bis dahin lade ich im Geschäft weiter alle 2 Tage und fahre wie gehabt in einem Mix aus Auto Mode und Sport Mode.


    Im Urlaub habe ich sowieso keine Möglichkeit zu laden.
    es bleibt spannend...

    Du weisst schon, dass du jegliche Garantie oder Schadensansprüche verlierst wenn du trotz Warnung das Fahrzeug auflädts.

    Ford Kuga ST-Line X, 2.5 PVEH in Magnetic-Grau mit allem was geht nur leider ohne elektr. HeckklappeX/

  • Du weisst schon, dass du jegliche Garantie oder Schadensansprüche verlierst wenn du trotz Warnung das Fahrzeug auflädts.

    Den selben Gedanken hatte ich auch...


    Wenn Ford nachvollziehen kann, dass der Kunde eine Warnung ignoriert hat, dann würde ich dem Kunden im Schadensfall was husten

    Baudatum lt. OptiFord: 28.07.2020

    Gekauft: 18.08.2020

    Auslieferung: 28.08.2020


    Kuga PHEV ST-Line X, Chroma-Blau Metallic, Fahrer-Assistenz-Paket, Technologie-Paket, Winter-Paket, Styling-Paket ST-Line, Panoramadach, el. Fahrersitz, el. Heckklappe, schwenkbare AHK

  • Bisher habe ich keine Warnung erhalten.

    Ich denke nicht das es meine Pflicht ist mich über ETIS auf dem aktuellen Stand zu halten.


    also ich habe keine schriftliche Information über eine Rückrufaktion.

  • Ich denke nicht das es meine Pflicht ist mich über ETIS auf dem aktuellen Stand zu halten.

    Niemand weiß, ob nicht irgendwo im Kleingedruckten des Kaaufvertrages was steht. Und selbst wenn; wer liest sich schon alles durch :/ Ich denke, hier bewegen wir uns in einer Grauzone.


    Bei dem gravierenden Problem, wird es sicher eine offizielle Rückrufaktion über das KBA geben.

    Baudatum lt. OptiFord: 28.07.2020

    Gekauft: 18.08.2020

    Auslieferung: 28.08.2020


    Kuga PHEV ST-Line X, Chroma-Blau Metallic, Fahrer-Assistenz-Paket, Technologie-Paket, Winter-Paket, Styling-Paket ST-Line, Panoramadach, el. Fahrersitz, el. Heckklappe, schwenkbare AHK

  • Wenn ich meine ganz persönliche Meinung äußern darf:

    ...Sorry, aber ich persönlich denke, du ( derDino) spielst mit dem „Feuer“...(im wahrsten Sinne des Wortes).

    Denke mal an das Grundsatzurteil vom bgh, nach dem die Käufer eines ea189 nach September 2015 aufgrund der allgemeinen Informationslage zum Dieselgate keinen Anspruch auf Schadensersatz haben.

    Ähnlich könnte es im Schadenseintrittsfall (was keiner hofft) hier auch sein, auch wenn du keine Nachricht persönlich erhalten hast, ist die Informationslage gleichwohl so, dass „man“, insbesondere als Neukunden eines solchen Autos mit gesteigertem Interesse daran, um den Umstand hätte wissen können/müssen... und glaube mir, ein solcher Schadensersatzprozess dauert und dauert und dauert...wenn „nur“ unmittelbar das Auto betroffen ist, geht’s ja noch irgendwo, aber wenn darüber hinaus erhebliche Sachgüter oder Gesundheit und Leben anderer gefährdet oder gar geschädigt werden, hört sowohl bei Versicherungen als auch bei Richtern der Spaß auf...ich persönlich würde das Risiko nicht eingehen🤔😉


    Gruß

    Bestellt: 07.08.20

    Liefermonat lt. fFH: November 2020

    Modell: Kuga PHEV Vignale

  • Ich verstehe noch nicht, für welche Fahrzeuge diese neue Rückrufaktion 20S44 nun gilt?

    Sind nun Fahrzeuge bis Produktionsdatum 26.06. betroffen? Oder eigentlich doch alle, auch die ganz neu Produzierten?

    Bei mir steht in Etis nix drin! Nur in der App wird der 20S34 angezeigt.


    :/:huh::/